Skip main navigation

Zakynthos

Der Geheimtipp für den Sommer 2022! Flächenmäßig ist Zakynthos die zehntgrößte griechische Insel und befindet sich als südlichste ionische Insel im Westen Griechenlands. Zakynthos bietet, neben traumhaften goldfarbenen Stränden, eindrucksvolle Steinküsten sowie romantische Grotten und Unterwasserhöhlen. Das Inselparadies ist bekannt für die berühmte Caretta-Caretta Wasserschildkröte und verspricht wunderschönes Sonnenwetter und kristallklares Wasser.

Strände

Dafni
Befindet sich im Südosten der Insel bei Vassilikos. Ist ein ruhiger Kies-Sandstrand inmitten des Meeresschutzgebietes und Nistgebiet der Caretta-Caretta Wasserschildkröte

Limnionas
Befindet sich im Westen der Insel beim Bergdorf Agios Leon. Der felsige Strand ist über Stiegen vom Parkplatz aus erreichbar. Aufgrund der Grotten und Unterwasserhöhlen sowie dem glasklaren Wasser mit wunderschönen Farbnuancen ist er ideal zum Schnorcheln.

Gerakas
Der südlichste Strand der Insel ist eine langgezogene Bucht. Feiner Sandstrand und kristallklares Wasser sowie kaum Steine auf dem Meeresgrund!

Ausflüge

Blaue Grotten und Navagio
Befinden sich im Norden der Insel und sind mit dem Boot ab Agios Nikolaos erreichbar. Im Zuge einer Bootstour auch ideal zum Schnorcheln und Baden. Navagio mit dem berühmten Schiffswrack ist immer einen Ausflug wert. Tipp: mit dem Auto „von oben“ bestaunen!

Schwefelstrand von Xigia
Befindet sich im Nordosten der Insel. Ist eine kleine Bucht mit Sandstrand - Meerwasser mit Kollagen und starkem Schwefelgeruch! Unbedingt den Kiosk besuchen - tolle Aussicht!

 

 

Wann wird geflogen?

Sommer 2023 mit Eurowings

Tour Operator
Phone
Website