Hauptnavigation überspringen

Der BBFS

Seit 30. Juni 2014 verfügt der Salzburg Airport über ein Bürgergremium, den BürgerInnenbeirat Flughafen Salzburg, kurz BBFS genannt.

Zusammensetzung & Aufgaben

Die Mitglieder des BürgerInnenbeirates Flughafen Salzburg (BBFS) setzen sich aus Vertretern der Umlandgemeinden in Salzburg und Bayern, des Anrainerschutzverbandes Salzburg Airport und Schutzverband Rupertiwinkel, der Eigentümer Land und Stadt Salzburg, Fluglinien, der Austro Control sowie der Salzburger Flughafen GmbH zusammen.
Der BBFS wird professionell von einem Moderatoren-Team aus der Schweiz begleitet. Vorschläge und Empfehlungen des BBFS müssen von der Geschäftsführung der Salzburger Flughafen GmbH behandelt werden und Entscheidungen dazu zeitnah an das Gremium rückgebunden werden.

Ziele

Erklärtes Ziel der Arbeit des BBFS ist es, dass der Flughafen Salzburg nach einem Konzept betrieben wird, das die Interessen aller beteiligten Parteien ausgewogen berücksichtigt sowie für die betroffene Bevölkerung und die Umwelt akzeptabel ist.
Die Ergebnisse der Arbeit des BBFS werden von den Beiratsmitgliedern an die sie jeweils entsendenden Organisationen rückgekoppelt.

Zur Website des BBFS