Hauptnavigation überspringen

Salzburg Airport - Flughafen Salzburg

21°C
Wind 7 km/h aus Süd
Flieg ab Salzburg!
Schneller. Einfacher. Freundlicher.
Check ein
in Salzburg!
Wo die Reise mit einem Lächeln beginnt
Günstig parken!
Direkt vor dem Terminal.
Einfach abheben!
Bequem. Sorglos. Sicher.
Jobs am Airport
Einfach bewerben!
Gut gelandet.
Herzlich willkommen!
Geplant
Nach / Via
Flug Nr./Status
Typ
Status
Geplant
Von / Via
Flug Nr./Status
Typ
Status
Parkplatz buchen
Parkplatz buchen
+++ Nonstop von Salzburg nach Antalya Berlin SXF Berlin TXL Brüssel Burgas Calvi Düsseldorf Frankfurt Hamburg Heraklion Hurghada Istanbul Köln Korfu Kos London Gatwick London Heathrow London Stansted Olbia Palma Preveza Rhodos Split Tel Aviv Varna Wien Zakynthos +++

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Abonnieren Sie unser Salzburg Airmail und erhalten Sie ca. 6x jährlich Reisetipps und News zum Flughafen Salzburg. In jedem Newsletter haben Sie die Möglichkeit, Ihr Abonnement zu kündigen.

Edinburgh

16:53

Ortszeit (MEZ/MESZ -1)

Land
Großbritannien
Sprache
Englisch
Einwohner
rund 470.000
Währung
Pfund Sterling
Flughafen
Edinburgh Airport (EDI)
Fluganbindung
Umsteige-Verbindung
Flugperiode
Edinburgh Altstadt
Edinburgh Altstadt
Edinburgh Castle
Edinburgh Castle
Edinburgh Architektur
Edinburgh Architektur
Edinburgh Abendstimmung
Edinburgh Abendstimmung

In Edinburgh findet jeden Sommer das Edinburgh Festival statt, das aus einer Vielzahl – zum Teil namhafter – kultureller Veranstaltungen besteht. Internationale Bedeutung im Bereich Theater und Musik hat dabei sowohl das Edinburgh International Festival für die Hochkultur, als auch das Edinburgh Festival Fringe für experimentelle Spielformen erlangt. Ebenfalls ein großer Publikumsmagnet ist das Edinburgh Military Tattoo.

Die National Gallery of Scotland beherbergt repräsentative Sammlungen der europäischen Malerei mit einigen bekannten Highlights und zeigt wechselnde Sonderausstellungen.

Die Usher Hall ist eine Konzerthalle für klassische Musik im Westteil der Stadt an der Lothian Road. Hier spielt regelmäßig auch das Royal Scottish National Orchestra.

Über Edinburghs Gassen und Friedhöfe kursieren diverse Legenden und Geistergeschichten. Deshalb werden für schaulustige Touristen auf der Royal Mile fast allabendlich Gruseltouren (Ghost Tours) von angeboten. Die Touren führen etwa auf den Greyfriars Graveyard oder in den Untergrund.

Bekannt ist Edinburgh auch für seine Pubs.