Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.Mehr erfahrenOK
 
11px | 12px | 13px
RSS feed
Drucken
Als Favorit speichern
Flughafen auf Facebook
Flughafen auf Google Plus
Flughafen auf Twitter
Flughafen auf Instagram

Salzburg Airport spendet für Hochwasser-Betroffene

21.06.2013: Aus aktuellem Anlass hat sich die Flughafen-Geschäftsführung entschlossen, die Betroffenen des Jahrhunderthochwassers finanziell zu unterstützen.

Salzburg Airport spendet für Hochwasser-BetroffeneSalzburg Airport spendet für Hochwasser-Betroffene
Insgesamt wird ein Betrag in Höhe von 70.000 Euro gespendet.

 

Die Gemeinde Oberndorf, die besonders schwer getroffen wurde, erhält 30.000 Euro. 20.000 Euro werden den Hochwasseropfern in Freilassing zur Verfügung gestellt. Der restliche Betrag fließt der Initiative „Salzburger für Salzburger„ zu.

 

„Als Salzburger Leitbetrieb ist es uns ein Anliegen, unsere Solidarität jenen Menschen zu zeigen, die durch das Hochwasser ihre Existenz verloren haben“, so Flughafengeschäftsführer Bohl. „Der alljährliche Festspielempfang für Kunden und Partner des Flughafens wurde im Zuge dieser Entscheidung abgesagt, was durchwegs auf großes Verständnis gestoßen ist.“

Flightinfo