Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.Mehr erfahrenOK
 
11px | 12px | 13px
RSS feed
Drucken
Als Favorit speichern
Flughafen auf Facebook
Flughafen auf Google Plus
Flughafen auf Twitter
Flughafen auf Instagram

Neu: British Airways von Salzburg nach London Heathrow

13.05.2015: Neben London Gatwick wird British Airways ab Dezember auch London Heathrow ins Flugangebot ab Salzburg aufnehmen.

Neu: British Airways von Salzburg nach London HeathrowNeu: British Airways von Salzburg nach London Heathrow
Damit erhöht sich das Angebot von British Airways auf bis zu 11 wöchentliche Flugverbindungen ab Salzburg. Mit 5. Dezember 2015 werden zusätzlich zu den bestehenden neun wöchentlichen Flügen nach London Gatwick zwei weitere Flüge pro Woche nach London Heathrow angeboten – mit besten Anschlüssen an das weltweite Langstreckennetz von British Airways und den oneworld-Partnern.

 

Auf der Strecke Salzburg - London Heathrow (LHR) wird jeweils samstags und sonntags ein Airbus A320 zum Einsatz kommen, ein modernes, leises und ökoeffizientes Fluggerät in der Zweiklassen-Konfiguration (Club Europe, die europäische Business Class, und Euro Traveller, die europäische Economy Class von British Airways).

 

„Reisende ab Salzburg profitieren ab Winter doppelt“, so Katja Selle, Regional Commercial Manager, Central & East Europe, British Airways. „Ihnen stehen dann bis zu elf wöchentliche Verbindungen zu den zwei größten Flughäfen Londons zur Auswahl. Die britische Hauptstadt ist so noch bequemer und flexibler zu erreichen. Doch nicht nur London, jeder einzelne Kontinent wird über das internationale Drehkreuz von British Airways optimal erreichbar.“ So rücken ab Salzburg der amerikanische Kontinent mit New York, Boston, Buenos Aires oder Sao Paolo, zahlreiche Ziele in Südafrika sowie Destinationen in Asien wie Kuala Lumpur, Singapur oder Hongkong noch näher und sind dank bester Anschlusszeiten rasch ab Salzburg erreichbar.

 

"Mit dem neuen, hochwertigen Produkt sind wir durch eine der besten Fluggesellschaften der Welt nicht nur an die oneworld-Allianz sondern auch an zwei Drehkreuze in London angeschlossen", freut sich Flughafengeschäftsführer Roland Hermann: "Die Region Salzburg wird von dieser zusätzlichen London Heathrow-Verbindung stark profitieren. Nicht nur die Incoming-Gäste für die Sommer- und Wintererholungsgebiete in und rund um Salzburg werden sich freuen, spannend sind auch die neuen Möglichkeiten die sich ab Heathrow für Langestreckendestinationen eröffnen.“

 

Anzahl der Verbindungen ab Österreich so hoch wie nie zuvor
Erst vor wenigen Wochen hat der britische Carrier bekannt gegeben, ab September eine neue Verbindung nach London Gatwick ab Wien aufzunehmen. Im Winter stehen dann bis zu 54 wöchentliche Frequenzen von Österreich nach London zur Auswahl – „so viele Flüge wie noch nie zuvor in der traditionsreichen, mehr als 60-jährigen Geschichte der Verbindung von British Airways zwischen Österreich und London“, ergänzt Katja Selle.

 

Aktuell hebt British Airways fünf Mal pro Woche von Salzburg in Richtung London Gatwick ab. Ende Mai wird dann auf sechs wöchentliche Verbindungen und ab Dezember auf bis zu neun Flüge pro Woche aufgestockt. Ab Wien werden derzeit 34 Flüge pro Woche nach London Heathrow angeboten.

 

Ab Salzburg nach London und in die ganze Welt

Die Strecke Salzburg - London Heathrow und retour ist bereits ab 102 Euro, Salzburg - London Gatwick ab 122 Euro buchbar. Ein Christmas Shopping-Trip von Salzburg nach New York ist mit British Airways ab 500 Euro realisierbar.

 

Flüge können schnell und einfach auf der Internetseite von British Airways unter www.ba.com, telefonisch unter der Reservierungshotline (01) 79 567 567 und im Reisebüro gebucht werden.

 

Route

Flugnummer

Lokale Zeit

Wochentage

Salzburg - London LHR

London LHR - Salzburg

BA682

BA683

12:00-15:00 Uhr

15:55-16:55 Uhr

Samstag & Sonntag
(ab 05.12.2015)

 


Wie alles begann…

Linienflüge von BEA, einer der Vorgängergesellschaften der heutigen British Airways, nach Salzburg haben eine lange Geschichte: Der erste Linienflug London – Salzburg wurde von BEA mit einer DC-3 am 22. April 1955 durchgeführt. Nur wenige Tage nach der Eröffnung der neuen Piste 16/34 landete am 1. Juli 1960 eine BEA Viscount zur Wiederaufnahme der Linie London-Salzburg. Am 18. November 1963 wurde die Flugverbindung auf die Rotation London-München-Salzburg umgestellt und als Fluggerät die größere Vickers Vanguard eingesetzt. In der Folge flog BEA mit BAC 111 und den dreistrahligen Tridents in die Mozartstadt. Prominenteste Passagiere dieser Epoche waren am 13. März 1965 die Beatles (mit Vickers Vanguard) und am 10. Mai 1969 das englische Königspaar mit BAC 111.

 

Die 1970er Jahre: London Heathrow
In einer erfolgreichen Kooperation flogen in den 70er und 80er Jahren British Airways und Austrian Airlines mit DC9-32, DC9-51 und MD81 von Salzburg eine Mittagsverbindung nach London-Heathrow. Diese Fluganbindung wurde in der Hauptsaison fünfmal wöchentlich angeboten und wurde schließlich durch die Canadair Regional Jets von Lauda Air abgelöst. Lauda Air beendete ihre Linien-Präsenz auf dem Salzburg Airport im November 1998.


 

Die Jahrtausendwende
British Airways hat Salzburg am 19. November 1999 bis Jahresanfang 2001 in ihr viermal wöchentliches London – Gatwick Streckennetz aufgenommen. Zum Einsatz kam eine 141sitzige Boeing 737. Einen „weißen“ Empfang gab es für den Erstflug von British Airways am 19. November auf dem Salzburg Airport: Bei tiefen Temperaturen und heftigem Schneetreiben landete auf die Minute genau die Boeing 737-400 mit Carl Michel, Commercial Director von British Airways, auf Piste 16 und rollte vor dem kurzfristig für die Begrüßungszeremonie umfunktionierten Hangar 2 des Salzburger Flughafens aus. Die Vertreter von British Airways meinten schon beim Aussteigen und beim Durchschneiden des Begrüßungsbandes, dies sei das ideale Wetter für eine erfolgreiche Wintersportsaison im Salzburger Land.

 

 

2006 British Airways kommt wieder nach Salzburg
British Airways nahm am 1. Dezember 2006 einen neuen Linienflug von London Gatwick nach Salzburg als zweite Stadt Österreichs in ihr Streckennetz auf. Insgesamt wurden fünf wöchentliche Flüge angeboten. Vorausgegangen waren umfassende Marktuntersuchungen. Nach einem Jahr intensiver Verhandlungen im Wettbewerb mit zehn anderen europäischen Zielorten, konnten Paolo de Renzis, British Airways Coutry Manager Austria & Switzerland, und der heutige Flughafengeschäftsführer, Ing. Roland Hermann, die freudige Nachricht bekannt geben.

 

 

Zeittafel

  • 1954 (21.05.)  Erster Probeflug BEA von London nach Salzburg
  • 1955 (22.04.)  BEA Erstflug London–Salzburg mit einer DC-3
  • 1955 (04.11.)  Regelmäßiger BEA Luftfrachtdienst London–Salzburg
  • 1956 (30.09.)  Probelandung einer BEA Vickers Viscount V700
  • 1963 (18.11.)  Erstlandung einer BEA Vickers Vanguard
  • 1965 (13.03.)  Die Beatles landen mit BA zum Filmdreh in Obertauern
  • 1965 (15.10.)  Erstlandung einer vierstrahligen Comet 4B der BEA auf dem Flug London–Salzburg–Klagenfurt
  • 1969 (10.05.)  Königin Elizabeth II, Prinz Phillip und Prinzessin Anne landen mit BA BAC-Super 1-11
  • 1973 (31.07.)  Erstlandung einer BA Hawker-Siddeley Trident Three
  • 1975 (17.02.)  BA London Flüge werden eingestellt
  • 1985 (19.12.)  Erstlandung BA Lockheed Tristar L1011
  • 1986 (18.04.)  BA Erstlandung Concorde, die öfter in Salzburg zu Besuch war
  • 1999 (19.11.)  BA Linienprogramm viermal pro Woche Salzburg–London
  • 2006 (01.12.)  BA nimmt Linienflug Salzburg–London Gatwick mit fünf wöchentlichen Flügen auf
  • 2015 (05.12.)  BA erweitert das Linienflugangebot ab Salzburg: Neu London Heathrow


British Airways, Teil der International Airlines Group, ist eine der weltweit führenden globalen Premium-Airlines und die größte internationale Fluggesellschaft Großbritanniens. Heimatflughafen des Carriers ist London Heathrow, der weltweit geschäftigste internationale Airport. British Airways fliegt über 70 Länder an. Die Airline befördert jährlich mehr als 40 Millionen Gäste. Derzeit umfasst die Flotte über 280 Flugzeuge. In Österreich fliegt British Airways im aktuellen Flugplan zwei Flughäfen an – Wien und Salzburg, mit bis zu 40 Frequenzen pro Woche. Im Winter bietet der Carrier zudem Flüge ab Innsbruck an, es stehen dann bis zu 54 wöchentliche Verbindungen ab Österreich nach London zur Auswahl.
Weitere Informationen sind unter www.ba.com abrufbar.

 

Flightinfo