Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.Mehr erfahrenOK
 
11px | 12px | 13px
RSS feed
Drucken
Als Favorit speichern
Flughafen auf Facebook
Flughafen auf Google Plus
Flughafen auf Twitter
Flughafen auf Instagram

Jubiläum: 5 Jahre British Airway Salzburg-London

02.12.2011: Seit 2006 fliegt British Airways bis zu 5 mal in der Woche die Linienflugstrecke Salzburg- London Gatwick. Heute feiert die britische Fluggesellschaft gemeinsam mit dem Salzburg Airport W. A. Mozart dieses fünfjährige Jubiläum.

British Airways 5 Jahre in SalzburgBritish Airways 5 Jahre in Salzburg
Im Sommerflugplan wird die Strecke Salzburg - London Gatwick von British Airways viermal wöchentlich angeflogen, aktuell im Winterflugplan fünfmal. Mit attraktiven Preisen beflügelt die Premium-Airline British Airways all jene, die in dieser Jahreszeit günstige Schnäppchen beim englischen Nationalsport Shopping ergattern oder über die festlich beleuchteten Weihnachtsmärkte flanieren wollen!


„Wir freuen uns, dass sich die Strecke Salzburg - London Gatwick bei unseren Passagieren bereits seit Jahren großer Beliebtheit erfreut. Getreu unserem Motto ,To Fly. To Serve' fliegen wir neben Salzburg in Österreich die Flughäfen Wien und, ab 3. Dezember, wieder als Teil des Winterflugplans, lnnsbruck an“, meint Katja Selle, Regional Commercial Manager für Zentral- und Osteuropa.


Der British Airways Customer Service Manager Austria, Guengoer Helvaci, zuständig für die Airport Operation und Customer Service im ganzen Land, begrüßte heute die Radio Salzburg Gewinner beim Jubiläumsflug. Aus seinen Händen erhielt das Salzburg Airport Team einen ganz besonderen Award: Der Flughafen mit der Best Performing Shorthaul Route. Diese Auszeichnung wird vom Vorstand der British Airways nur an Flughäfen mit herausragenden "Customer Service" Leistungen sowie auch für großartige "Operational Performance" verliehen.


„Zu Beginn der zivilen Luftfahrt in Österreich war British Airways am österreichischen Markt bereits stark vertreten. 1955 startete der erste Flug Salzburg-London, dies führte sich in den 70er und 80er Jahren mit der British Airways Verbindung Salzburg-London Gatwick fort. Sowohl britische als auch internationale Gäste, die das ganze Jahr über die Verkehrsdrehscheibe London in die Erholungsgebiete Westösterreichs kommen, sind langjährige Urlauber in der Region, die Wirtschaft und Tourismus nachhaltig fördern. Wir wünschen British Airways weiterhin viel Erflog und freuen uns über die Auszeichnung des Vorstandes. Diese Auszeichnung würdigt die großartige Leistung, die unsere Mitarbeiterinnen während des ganzen Jahres erbringen," freut sich Flughafengeschäftsführer Roland Hermann während der Jubiläumsfeierlichkeiten.

 

Ein neues, modernes Zuhause in London Gatwick


Passagiere, die von Salzburg nach London Gatwick fliegen, erwartet der seit 13. Oktober neu eröffnete, topmoderne Terminal. Der neue Nord-Terminal bietet den jährlich über 4,5 Millionen Passagieren auf den British Airways Flügen zu 45 nationalen und internationalen Zielen eine raschere und komfortablere Abwicklung ihrer Reise. Neben dem Self-Check-ln können sie an Terminals ihre Sitzplätze selbst wählen und Gepäckanhänger eigenständig ausdrucken. Der rund 73 Millionen Pfund teure Terminal ermöglicht den Passagieren exzellenten Rundum-Service. So wird der Komfort, den die Fluglinie ihren Passagieren in der Luft bietet, auch am Boden umgesetzt!


Auszeichnung mit dem IATA Gold Award


Und die Mühe wird belohnt. Weil sich British Airways für technische Entwicklung stark macht und diese engagiert vorantreibt, wurde die Fluglinie von der International Air Transport Association (IATA) mit einem Gold Award ausgezeichnet. Damit ist British Airways die weltweit zweite Fluglinie, der dieser Award verliehen wurde.


Über British Airways


British Airways ist mit derzeit rund 240 Flugzeugen die größte Fluggesellschaft Großbritanniens und eine der bedeutendsten Airlines im Markt. Gemeinsam mit Codeshare- und Franchisepartnern bildet sie eines der größten internationalen Streckennetze im Linienflugverkehr mit mehr als 300 Destinationen. Mit der oneworld Allianz fliegt sie weltweit über 720 Destinationen an. Im Zeitraum 2009/2010 wurde dieses Angebot von mehr als 32 Millionen Passagieren genutzt. Skytrax hat British Airways im Jahr 2009 mit dem World Airline Award in der Kategorie "Beste Transatlantik Airline" ausgezeichnet.


British Airways bietet im Winter in Österreich bis zu 38 Flüge pro Woche von und nach London und von dort aus zu mehr als 150 Reisezielen in über 70 Ländern weltweit.

Flightinfo