Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.Mehr erfahrenOK
 
11px | 12px | 13px
RSS feed
Drucken
Als Favorit speichern
Flughafen auf Facebook
Flughafen auf Google Plus
Flughafen auf Twitter
Flughafen auf Instagram

Feierlaune am Flughafen Salzburg: Ryanair feiert 2,5 Millionen Passagiere

24.02.2014: Ryanair, Europas beliebteste Low-Cost Airline, freut sich erneut über einen Passagierrekord in der Mozartstadt: Am 21. Februar 2014 wurde am Flughafen Salzburg der 2.500.000 Passagier seit Aufnahme des Flugverkehrs im Jahre 2001 begrüβt.

Feierlaune am Flughafen Salzburg: Ryanair feiert 2,5 Millionen PassagiereFeierlaune am Flughafen Salzburg: Ryanair feiert 2,5 Millionen Passagiere
Zur Feier des Tages hielt Ryanair gemeinsam mit dem Flughafen Salzburg eine ganz besondere Überraschung bereit, um ein herzliches Willkommen in der österreichischen Stadt an der Salzach zu garantieren.

 

Die ankommenden Passagiere des Jubiläumsfluges FR306 aus London-Stansted staunten, als sie nach ihrem Ausstieg aus dem Flugzeug eine Torte samt Willkommenskommitee bestehend aus Journalisten, Vertretern des Flughafens und Ryanair auf dem Vorfeld erblickten.


Den Meilenstein erreichte Paul Arnold aus Chesterfield, Großbritannien welcher gemeinsam mit seiner Frau Kathryn Urlaub in der gemeinsamen Ferienwohnung in Salzburg macht. Der glückliche Gewinner wurde gemeinsam von Alexander Klaus, Leiter der Pressestelle am Flughafen Salzburg sowie Svenja Damzog und Markus Leopold, Ryanair Sales & Marketing Executives für Österreich, begrüβt. Als Gewinn winkte ihm ein Ryanair Fluggutschein für 2 Personen, um bald wieder nach Salzburg zu fliegen.


Svenja Damzog, Sales und Marketing Executive von Ryanair:
„Wir bedanken uns beim Flughafen Salzburg für die ausgezeichnete Zusammenarbeit seit unserem Erstflug nach London Stansted im April 2001. Ebenso möchten wir uns bei allen Passagieren für die treue Unterstützungbedanken. Wir freuen uns über die konstante Nachfrage aus der Salzburger Region nach unseren günstigen Tickets ohne Kerosinzuschlag und blicken auf eine erfolgreiche Zukunft am Flughafen Salzburg. Zur Feier des Tages sind Tickets aktuell ab 33,99 Euro* für den einfachen Flug erhältlich. Flüge für Reisen im März und April können bis Montag, den 24. Februar 2014 um Mitternacht, auf www.ryanair.degebucht werden.“


Roland Hermann, Flughafengeschäftsführer Flughafen Salzburg:
„13 Jahre Ryanair am Salzburger Flughafen: das ist schon eine beachtliche Zeitperiode, die wir gemeinsam mit der irischen Low-Cost-Airline Ryanair am Salzburg Airport feiern dürfen. Als  ersten österreichischen Flughafen setzte Ryanair auf Salzburg. Gerade Gäste von den britischen Inseln lieben den Salzburger Raum, die Berge, den Schnee und im Sommer die Seenlandschaft und die Möglichkeit, die Berge bei Wanderungen zu erkunden. Ryanair hat das Potential des Salzburger Marktes genau erkannt.“


Ryanair hat in den vergangenen Wochen zahlreiche Verbesserungen im Kundenservice bekannt gegeben. Seit dem 1. Dezember 2013 darf ein zweites kleines Handgepäckstück mit an Bord genommen werden (35x20x20cm), es werden sogenannte „leise Flüge“ vor 8.00 Uhr morgens und nach 21:00 Uhr abends angeboten und der Buchungsvorgang ist ab sofort mit der Einführung einer neuen Buchungsseite von 17 auf fünf Klicks vereinfacht. Seit dem 1. Februar 2014 werden allen Passagieren feste Sitzplätze kostenfrei zugewiesen. Mit diesen Maßnahmen will die irische Fluggesellschaft den Kundenservice ausbauen und erweitern.


Über Ryanair:
Ryanair, Europas beliebteste Low Cost Airline, bedient derzeit täglich über 1.600 Strecken (über 500.000 pro Jahr) in 30 Ländern und fliegt dabei mit mehr als 1.600 Flügen pro Tag 186 verschiedene Flughäfen an. Der Preiswertanbieter verfügt aktuell über 65 europäische Basen und unterhält eine Flotte von mehr als 300 Boeing 737-800. Ryanair hat jüngst 175 neue Boeing Maschinen geordert, die zwischen 2014 und 2018 ausgeliefert werden. Ryanair beschäftigt derzeit über 9.000 kompetente Mitarbeiter, wird im aktuellen Geschäftsjahr über 81 Millionen Passagiere transportieren und kann einen makellosen Sicherheitsrekord von 29 Jahren vorweisen.


*inklusive der passagierbezogenen Steuern und Gebühren

 

Flightinfo