Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.Mehr erfahrenOK
 
11px | 12px | 13px
RSS feed
Drucken
Als Favorit speichern
Flughafen auf Facebook
Flughafen auf Google Plus
Flughafen auf Twitter
Flughafen auf Instagram

Der Schi-Event des Jahres 2008

31.01.2008: In einem der schönsten Schigebiete des Salzburger Raumes veranstaltete der Salzburger Flughafen gemeinsam mit Fly Niki von 27. bis 29. Jänner 2008 den "Schi-Event 2008".

Pulverschnee und Kaiserwetter, die wunderschöne Kulisse Obertauerns und ein prominierter Schilehrer bestimmten den Ablauf der beiden Schi-Tage. 

Salzburg Airport Geschäftsführer Roland Hermann, Fly Niki-Geschäftsführer Otmar Lenz und Verkaufsdirektor Christian Lesjak luden Größen der Tourismusbranche wie Michael Tenzer-Thomas Cook, Alexander Gessl-FTI, Reinhard Stifter-TUI, Jörgen Bongratz-REWE, Felix Eichhorn-AIDA und Carsten Kröger-Air Berlin, um nur einige von Ihnen zu nennen, zu zwei Tagen Schivergnügen ein. Ausgangspunkt für das einzigartige Schierlebnis in Obertauern war das Sporthotel Gründler’s in Radstadt. Insgesamt beteiligten sich 32 Tourismusfachleute an dem "Schi-Event 2008".

Highlight der Veranstaltung war Ehrengast, Thomas Stangassinger. Bei einer Versteigerung der Salzburger Nachrichten unter dem Motto "Ein Tag mit Thomas Stangassinger" erhielt der Salzburg Airport den Zuschlag. "Ich bin sehr froh bei der Ersteigerung am 11. Dezember 2007 für den Salzburger Flughafen den Zuschlag für den Erlebnistag mit Thomas Stangassinger erhalten zu haben. Wir konnten hier perfekt zwei Projekte zusammenführen. Auf der einen Seite kam der Erlös der Versteigerung der Kinder Seelenhilfe zu Gute und auf der anderen Seite konnte der Flughafen Salzburg den Schi-Event von Fly Niki zu einem ganz besonderen Erlebnis für Top-Touristiker und Airliner gestalten," so Roland Hermann, Geschäftsführer Salzburg Airport.

Den Gästen griff Schistar und Slalom-Ass Stangassinger fachgerecht unter die Arme. Nach einem Mittagessen in der Lürzer Alm ging es postwendend auf die Piste um das Kaiserwetter in Obertauern zu nutzen. Auch Après Schi darf bei einem solchen Event nicht fehlen. Am Abend ging es wieder zurück nach Radstadt. Bei Elvis Show und DJ Musik konnten sich die Touristiker vom anstrengenden Schi-Tag ausgiebig erholen.

Flightinfo