Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.Mehr erfahrenOK
 
11px | 12px | 13px
RSS feed
Drucken
Als Favorit speichern
Flughafen auf Facebook
Flughafen auf Google Plus
Flughafen auf Twitter
Flughafen auf Instagram

VW-Tochter ŠKODA präsentiert neuen KAROQ am Airport

23.11.2017: ŠKODA wählt Eventlocation amadeus terminal 2 / Neuvorstellung ŠKODA Kompakt-SUV KAROQ/ 150 Teilnehmer kamen täglich nach Salzburg / in 25 Tagen wurden 3.300 Gäste begrüßt

Von 3. Oktober bis 2. November 2017 war die Begrüßungs- und Start-Location am Salzburger Flughafen, amadeus terminal 2, Startpunkt für die Präsentation des neuen ŠKODA KAROQ.

 

ŠKODA, eine Tochter der Weltkonzerns Volkswagen, mietete den amadeus terminal 2 als Startpunkt für seine Veranstaltung. Einen Monat lang war ŠKODA Gast am Flughafen und präsentierte im amadeus terminal 2 den österreichischen und deutschen Händlern das neue Kompakt SUV Modell. Insgesamt besuchten rund 3.300 Gäste den exklusiven Event.

 

 

Von den rund 150 Gästen, die täglich anreisten, landeten zahlreiche per Flugzeug. Eine Eventlocation mit eigenem Flughafen bietet eine Reihe von Vorteilen: die Teilnehmer konnten unmittelbar nach der Landung den Ort des Geschehens zu Fuß erreichen. Das Gepäck wurde – auf Wunsch des Kunden - direkt vom Flugzeug in das Eventterminal geliefert. Auch die Gäste, die mit dem Auto anreisten, parkten unmittelbar vor dem Eventterminal. Insgesamt hat der Flughafen mehr als 3000 Parkplätze zur Verfügung. Airport-Gastronomiepartner Lagardère versorgte während der 25 Tage alle Gäste mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Direkt nach der Produkt-Präsentation, ging es für die Händler mit rund 50 KAROQs, die landseitig vor dem amadeus terminal 2 geparkt waren, weiter in Richtung Saalfelden zur eigentlichen Eventlocation der Veranstaltung.

 

Das Mulitfunktionsterminal wird einerseits während der Wintersaison als zusätzliches Abfertigungsgebäude für die verkehrsreichen Samstage genutzt. Ganzjährig kann das Terminal aber auch für Veranstaltungen aller Art gebucht werden und bietet je Event rund 1.700 Gästen Platz. Ob Galadiner, Produktpräsentation, Konzert oder  Kundenveranstaltung – der amadeus terminal 2 präsentiert sich als einzigartige Event-Location der besonderen Art.

 

„Jede Abfertigung und jede Veranstaltung im amadeus terminal 2 sind etwas Besonderes. Wir freuen uns sehr, dass ŠKODA bereits zum zweiten Mal Gast am Flughafen ist und erneut unser Terminal für seine Fahrzeugpräsentation ausgewählt hat. Dieser Event mit ca. 3.300 Gästen, die zum Teil mit dem Flugzeug anreisten, ist nicht nur für den Flughafen sondern für die gesamte Region ein wichtiger Impuls“, so Bettina Ganghofer, Geschäftsführerin der Salzburger Flughafen GmbH.

 

Egal ob Workshop oder Firmenfeier - jede Veranstaltung wird nach den individuellen Wünschen des Kunden umgesetzt. Das Equipment bietet von der Bühne über ein topmodernes Audiosystem bis hin zu Moving Heads, Colour Lights und Beamern für Projektionen auf installierten Videowalls viel Gestaltungsfreiraum. Für die optimale Vorbereitung des Events stehen ein großzügiger Küchenbereich, eine eigene Künstlergarderobe sowie Lager- und Cateringflächen zur Verfügung.

 

Ansprechpartnerin für Kunden, die eine Veranstaltung planen, ist Daniela Brüggler-Minatti, Sales & Coordination-Verantwortliche des amadeus terminal 2. Besuchen Sie uns doch auch unter www.amadeus-terminal2.com .

Flightinfo