Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.Mehr erfahrenOK
 
11px | 12px | 13px
RSS feed
Drucken
Als Favorit speichern
Flughafen auf Facebook
Flughafen auf Google Plus
Flughafen auf Twitter
Flughafen auf Instagram

Eurowingsbasis in Salzburg feiert 1. Geburtstag

12.01.2018: Aus Manchester kam der Geburtstagsflug! Die Crew ließ sich die Geburtstagstorte schmecken. Vor genau einem Jahr wurde die Basis in Salzburg gegründet.

Eurowingsbasis in Salzburg feiert 1. GeburtstagEurowingsbasis in Salzburg feiert 1. Geburtstag
Lufthansa Tochter startete Erfolgsgeschichte vor genau einem Jahr/ Salzburg wurde zweite Eurowings-Basis in Österreich / Eurowings bietet interessante Destinationen / Seit Start wurden bei 1.273 Flüge 419.270 Flugsessel angeboten

 

Heute, vor genau einem Jahr, landete der erste Eurowings-Flug aus Düsseldorf kommend in Salzburg und mit der Stationierung einer Maschine der Eurowings am Salzburg Airport wurde die zweite Basis der Lufthansa Tochter in Österreich eröffnet. Grund genug, um diesen Tag mit einer Torte zu feiern! Der heutige Geburtstagsflieger kam mit der Flugnummer EW4389 aus Manchester. Innerhalb kürzester Zeit hat sich Eurowings als treuer und verlässlicher Airline-Partner des Flughafens bewährt und bietet ein breites Flugprogramm mit vielen spannenden Reisezielen an. Im ersten Jahr wurden von der deutschen Airline 1.273 Flüge durchgeführt und damit ein Sesselangebot von 419.270 Sesseln von und ab Salzburg auf dem Markt platziert.

 

„Eurowings ist einfach ein wichtiger und verlässlicher Partner. Gemeinsam konnten wir in Salzburg das Flugangebot deutlich erhöhen – das freut nicht nur mich als Geschäftsführerin, das freut vor allem auch unsere Passagiere, die Qualität und Verlässlichkeit schätzen. Natürlich nutzen nicht nur Salzburger und Bayern die Möglichkeiten, mit Eurowings ab Salzburg die Welt zu entdecken, sondern auch viele Gäste aus der ganzen Welt kommen mit Eurowings in unsere Region, um das Salzburger Land und das benachbarte Bayern zu besuchen. Das Angebot diesseits und jenseits der Grenze ist sprichwörtlich grenzenlos, denn Kultur, Kunst, Sport und Erholung sind bei Jung und Alt auf der ganzen Welt gleichermaßen nachgefragt“, freut sich Bettina Ganghofer, Geschäftsführerin des Salzburger Flughafens.

 

Im Jänner 2017 startete die österreichische Airline unter dem Dach der Eurowings-Familie mehrmals wöchentlich Flüge nach Brüssel, Paris und Hamburg, das Angebot nach Köln/Bonn wurde gleichzeitig auf sieben wöchentliche Flüge ausgebaut. Im Sommerflugprogramm 2017 setzte die Lufthansa-Tochter zusätzlich verstärkt auf Sonnenziele rund um das Mittelmeer: wie z.B. Sardinien/Olbia oder Palma de Mallorca. Im Sommer 2018 können sich sonnenhungrige Passagiere ab Salzburg über zusätzliche Flugverbindungen mit Eurowings nach Kos, Kreta/Heraklion oder Rhodos freuen. Mit dem aktuellen Winterflugplan wurde vor allem das britische Streckennetz erweitert. Neben Birmingham, Manchester, London Stansted und London Heathrow, bietet die Fluggesellschaft zudem wöchentliche Flüge in die deutsche Stadt Bremen an.

Flightinfo