Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.Mehr erfahrenOK
 
11px | 12px | 13px
RSS feed
Drucken
Als Favorit speichern
Flughafen auf Facebook
Flughafen auf Google Plus
Flughafen auf Twitter
Flughafen auf Instagram

DC 3 Fly-In

10.06.2014: Zum 20-Jahr Jubiläum des "1st Austrian DC-3 Dakota Club" findet ein internationales DC-3 Fly-In am Salzburg Airport statt. Zu diesem Event werden weitere historisch bedeutende Flugzeuge erwartet.

DC 3 Fly-InDC 3 Fly-In
Die Veranstaltung findet im Zeitraum vom 4. bis 6. Juli 2014 statt. Dabei ist für Freitag den 4. Juli 2014 das Fly-In und am Abend das „Captain`s Dinner“ im amadeus terminal 2 am Salzburg Airport geplant.

 

Am Samstag 5. Juli ist die Veranstaltung für Besucher im Zeitraum von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Um eine problemlose An- und Abreise gewährleisten zu können, gibt es eine gratis Parkmöglichkeit inkl. Busshuttle zum Terminal 2. Am Main Apron des Salzburg Airport im Bereich der Abstellpositionen 7 und 8 findet die Veranstaltung statt.

 

Der Zugang für die Besucher wird über das Terminal 2 erfolgen. Der wesentliche Teil dabei ist das Static Display der historischen Flugzeuge. Dabei werden auch Rundflüge mit der Douglas DC-3 oder Li-2 angeboten.

 

Kleine Verkaufsstände und ein Food Corner runden das Programm ab. Ein gemeinsamer Überflug aller historischen Flugzeuge ist ebenfalls geplant. Den Sponsoren werden spezielle VIP-Packages angeboten. Alle Besucher erhalten eine Sonderausgabe der „Dakota Mail“, welche gleichzeitig als Programmheft fungiert. Für den Sonntag 6. Juli ist das Fly-Out der historischen Flugzeuge vorgesehen.

 

Liste der teilnehmenden Flugzeuge

 

  • GB Paddy Green DC-3 N473DC
  • DK Danish Dakota Friends DC-3 OY-BPB
  • HU Goldtimer Foundation Li-2 HA-LIX
  • CH Hugo Hathys DC-3 N431HM
  • CH Hugo Mathys Beech 18 N223CM
  • CH Philipp Müller Beech 18 N21FS
  • OE Dakota Club DC-3 N86U
  • Flying Bulls DC-6 OE-LDM
  • Flying Bulls North American B-25 Mitchell
  • Flying Bulls Chance-Vought F4U Corsair
  • Flying Bulls Lockheed P-38 L
  • Flying Bulls Cessna 337 D Push Bull
  • Flying Bulls Bell Cobra TAH 1F
Flightinfo