11px | 12px | 13px
RSS feed
Drucken
Als Favorit speichern
Flughafen auf Facebook
Flughafen auf Google Plus

Reisevorbereitung

Prüfen Sie einige Tage vor Ihrer Reise, ob Sie über alle gültigen Reiseunterlagen wie Reisepass, Visum, Personalausweis, Flugticket und Zahlungsmittel verfügen.

 

Reisevorbereitung

 

Tipp: Bewahren Sie zu Hause immer eine Kopie Ihrer Dokumente auf.

 

Ob Sie für Ihr Zielland ein Visum benötigen, teilt Ihnen Ihr Reiseveranstalter oder Reisebüro mit. Ein Visum muss in der jeweiligen Botschaft des Ziellandes beantragt werden. Jeder Passagier ist für die Einhaltung der Ein- und Ausreisebestimmungen selbst verantwortlich. Bitte beachten Sie auch die besonderen Bestimmungen für die Eintragung von Kindern in Reisepässen.  

 

Benötigte Dokumente für die Ausreise in EWR/EU-Staaten
Nicht-schengen-staaten

  • Großbritannien: gültiger Reisepass oder Personalausweis für österreichische und deutsche Staatsbürger
  • Irland: gültiger Reisepass für österreichische und deutsche Staatsbürger. Dokument muss auch noch bei Ausreise gültig sein.
  • Schweiz, Liechtenstein: max. 5 Jahre abgelaufener Reisepass oder gültiger Personalausweis
  • Bulgarien: gültiger Reisepass oder ein gültiger Personalausweis für österreichische Staatsbürger. Bei deutschen Staatsbürgern sollte das Reisedokument noch 3 Monate gültig sein.
  • Rumänien: gültiger Reisepass oder ein gültiger Personalausweis für österreichische Staatsbürger.
  • Bei deutschen Staatsbürgern sollte das Reisedokument noch 6 Monate gültig sein.
  • Zypern: gültiger Reisepass oder ein gültiger Personalausweis für österreichische und deutsche Staatsbürger.

Benötigte Dokumente für die Ausreise in EWR/EU-Staaten
schengen-staaten

Bei der Ein- und Ausreise in einen Schengen-Staat - dzt. Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn - erfolgt derzeit grundsätzlich keine Personenkontrolle.

 

Reisevorbereitung
Obwohl es nach der Schengen-Erweiterung außer in Sonderfällen keine Grenzkontrollen mehr gibt, ist im Schengen-Raum ein Reisedokument mitzuführen. Dies gilt für Österreicher, die in Schengen-Länder reisen wie auch für Staatsangehörige dieser Länder, die nach Österreich reisen. Die vorliegenden Reiseinformationen wurden den Websites des österreichischen Außenministeriums bzw. des Deutschen Auswärtigen Amtes entnommen.

 

Die Salzburger Flughafen GmbH übernimmt weder Gewähr für die Vollständigkeit dieser Informationen noch die Haftung für gegebenenfalls daraus resultierenden Schaden. Für Reiseinformationen, vor allem in Nicht-EU/EWR-Staaten, wenden Sie sich bitte an das Österreichische Außenministerium, das Deutsche Auswärtige Amt oder die für Sie zuständige Behörde.

 

Wichtige Links:

 

120x60 rot
Logos Standard
Logos Standard
Logos Standard
Flightinfo