Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer zu.Mehr erfahrenOK
 
11px | 12px | 13px
RSS feed
Drucken
Als Favorit speichern
Flughafen auf Facebook
Flughafen auf Google Plus
Flughafen auf Twitter
Flughafen auf Instagram

Capri

Capri
© www.capritourism.com
Capri

  • Land: Italien / Capri
  • Flughafen: Neapel Capodichino (NAP)
  • Sprache: Italienisch
  • Einwohner: Ort Capri rd. 7.500, Anacapri rd. 4.800
  • Währung: 1 Euro = 100 Cent
  • Zeitdifferenz zu MEZ/MESZ: keine

 

 

Capri in Kürze

Capri ist eine italienische Felseninsel (Kalkstein) im Golf von Neapel. Sie ist 10,4 km2 groß und bekannt für die Höhlen am Meer. Die bekannteste Höhle ist die so genannte Blaue Grotte. Der höchste Punkt der Insel ist mit 589 m über dem Meer der Monte Solaro. Capri hat ein ausgeglichenes, mildes Klima. Die immergrüne Vegetation wird durch Terrassenkulturen mit Wein-, Öl- und Obstbäumen ergänzt. Haupterwerbszweig ist schon seit dem 19. Jahrhundert der ganzjährige Fremdenverkehr. Die Insel liegt nur rund fünf Kilometer vom Festland entfernt und gehört zur Provinz Neapel.

 

Kaiser Tiberius wählte im Jahr 26 n. Chr. Capri zu seinem Regierungssitz und verbrachte dort, bis zu seinem Tod im Jahre 37 n. Chr., einen Großteil seiner letzten Lebensjahre in der Villa Jovis, die über einem senkrecht abfallenden Felsen lag.

+++  Nonstop von Salzburg nach  Amsterdam - Arrecife – Bergen - Berlin - Birmingham - Bristol -  Brüssel - Dublin - Düsseldorf – East Midlands - Edinburgh - Eindhoven - Frankfurt - Fuerteventura - Göteborg - Hamburg - Hannover - Helsinki - Hurghada - Istanbul - Köln - Kopenhagen - Las Palmas - Leeds - Liverpool - London Gatwick/Heathrow/Stansted - Luton - Manchester - Moskau - Oslo - Palma de Mallorca - Paris - Reykjavik - Riga - Rotterdam - Stavanger - Stockholm - Teneriffa - Wien +++ Zur Flugbuchung+++

Flightinfo